Braun Oral-B die Nummer 1 der Zahnbürstenmarken

Seit mehr als 13 Jahren stellt ein Modell von Oral-B immer den Testsieger bei diversen Tests von Verbraucherorganisationen Deshalb verwundert es nicht wenn Oral-B auch von der Mehrheit der Zahnärzte in Österreich und Deutschland empfohlen wird.

Oral-B: Testsieger seit 2000

Seit dem Jahr 2000 stellt die Stiftung Warentest regelmäßig elektrische Zahnbürsten auf den Prüfstand. Sechsmal war dies bis jetzt der Fall. In allen sechs Testläufen hat eine Akku-Zahnbürste von Oral-B mit rundem Bürstenkopf gewonnen – jeweils auch gegen zahlreiche sogenannte Schallzahnbürsten. Fazit: Mit Oral-B liegt der Verbraucher in puncto elektrischer Zahnpflege immer richtig.

 

Oral-B eine Erfolgsgeschichte

Die Geschichte von Oral-B geht weit zurück. 1963 entwickelten Braun und Oral-B mit dem „Mayadent“ den Vorläufer heutiger elektrischer Zahnbürsten. Die sogenannte „Mayadent“ ahmte die Bewegungen einer Handzahnbürste nach, konnte sich jedoch nicht als Alternative zu ihren manuellen Pendants durchsetzen. Bis 1991 wurden viele Modelle (D1, D3) entwickelt die in großer Stückzahl produziert wurden.  Aber erst mit der D5 entwickelte Oral-B die erste elektrische Zahnbürste mit einer „spezifisch elektrischen“ Putztechnik. Sie verfügte über den heute noch charakteristischen runden Bürstenkopf – diese Erfindung verhalf der elektrischen Mundpflege zum endgültigen Durchbruch. Das Erfolgsrezept: Mit winzigen und besonders schnellen Kreisbewegungen in beide Richtungen, auch oszillierend-rotierend genannt, wischt der Bürstenkopf die Plaque vom Zahn und sorgt somit für ein herausragendes Reinigungsergebnis.

Im Jahr 1999 wurde die  3D -Technologie in die Mundpflege eingeführt. Die 3D -Reinigungstechnologie kombiniert die bewährten Seitwärtsbewegungen mit Vor- und Rückbewegungen (Pulsationen bis zu 40.000 Minute). Das Zusammenspiel der beiden unabhängigen Bewegungen ergibt eine hohe Reinigungseffizienz: Die Borsten stoßen durch die pulsierenden Bewegungen in die Plaque und lockern sie auf. Anschließend wird die Plaque durch die rotierenden Bewegungen weggewischt!

Die Entwicklung von Oral-B zum Weltmarktführer ging rasant weiter. 2007 wurde der  Oral-B Triumph mit SmartGuide (externes Display) vorgestellt. Mit Einführung der neuen Oral-B Professional Care Linie mit visueller Andruckkontrolle im Jahr 2009 konnte Oral-B seine Marktführerschaft weiter ausbauen! Oral-B zeigt es vor, dank kontinuierlicher Weiterentwicklung sind elektrische Zahnbürsten von Oral-B 50 Jahre nach ihrer Geburtsstunde heute aktueller denn je.